Thunderbird prüft E-Mails nicht automatisch

Ich benutze Thunderbird 15.0.1 Windows 7 x64. Ich fand heraus, das Problem einige Updates ego. Einmal habe ich versucht, alle Add-ons zu deaktivieren, aber es hilft nicht.

Ich habe nur ein POP-E-Mail-Konto (und es ist Standard), in „Server“-Einstellungen aktiviert Box für „Check for new mail alle 5 Minuten“, „Automatisch neue Nachrichten herunterladen“, „Leave Nachricht auf dem Server“, „Für höchstens 14 Tage“, „Bis ich sie löschen“.

Wie kann man das Problem beheben?

Lösung 1

Ich habe das gleiche Problem. Ich glaube, es trat mit Thunderbird 13.0 auf. Der Hosting-Provider hat mir gesagt, dass dies an einigen Änderungen in der neuen Thunderbird -Version liegt und sie ihre Server bald auf die Änderungen einstellen werden. Aber es gibt immer noch keine Lösung. Also musste ich alle Optionen ausschalten, außer „Auf dem Server belassen“, und die anderen Optionen nicht ankreuzen. Und es funktioniert bei mir.

Lösung 2

Ich hatte das gleiche Problem mit Icedove 31.6.0 (Thunderbird-Fork). Ich konnte das Problem lösen, indem ich das Konto, das ursprünglich mit dem Assistenten für die Einrichtung von E-Mail-Konten erstellt wurde, entfernte und dann das Panel für die Kontoeinstellungen verwendete, das über Menü > Einstellungen > Kontoeinstellungen aufgerufen werden kann. Seltsam, aber es funktionierte mit genau denselben Einstellungen wie zuvor.

So deaktivieren Sie die automatische E-Mail-Prüfung in Mozilla Thunderbird

Sie haben also beschlossen, Ihre Aufmerksamkeit einzuschränken und Ihre E-Mails nicht mehr 24000 Mal pro Jahr zu überprüfen. Ein erster Schritt besteht darin, die automatische E-Mail-Überprüfung in Thunderbird zu deaktivieren.

Öffnen Sie Bearbeiten -> Kontoeinstellungen und wählen Sie Ihr Posteingangskonto aus.
Deaktivieren Sie unter Servereinstellungen die Optionen „Beim Start auf neue Nachrichten prüfen“ und „Alle X Minuten auf neue Nachrichten prüfen“.
Deaktivieren Sie unter Erweitert die Option „IDLE-Befehl verwenden, wenn der Server dies unterstützt“.